Spielplan

Das Labor

20:00

Eine improvisatorische Entdeckungsreise

Theaterturbine-Larsen-Sechert-Improtheater-6

Gemeinsam mit Euch, dem Publikum suchen wir nach Gedanken, Erlebnissen, Emotionen oder scheinbaren Nebensächlichkeiten, die gerade im Augenblick der Aufführung »in der Luft liegen«. Aus diesen Zutaten lassen wir auf der Bühne, vor Euren Augen unsterbliche Figuren, hanebüchene Situationen, urkomische, atemberaubende Wendungen und ergreifende Details entstehen, die sich vielleicht Sogar zu einer einzigen, großen Geschichte formen.

Wohin die Reise geht? Niemand weiß es.

Entsteht im Labor eine Bestsellerstory oder wird es eher ein Dreigroschenroman – ganz egal, denn wir werden uns gemeinsam voll Unerschrockenheit, Lebensfreude und Schauspielkunst ins Ungewisse stürzen.

Mehr Gegenwart geht nicht!

Es spielen:

Veranstaltungsort ist die NaTo Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße 48

Tickets online bei TixforGigs

Ticktvorverkauf: Culton-Ticket Peterssteinweg 7 (Nähe Leuschnerplatz)

 

 

Mein Freund F.R.E.D.

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de

Mein Freund F.R.E.D. (Premiere)

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de

Mein Freund F.R.E.D.

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de

Mein Freund F.R.E.D.

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de

Mein Freund F.R.E.D.

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de

Mein Freund F.R.E.D.

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de

Mein Freund F.R.E.D.

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de

Mein Freund F.R.E.D.

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de

Mein Freund F.R.E.D.

20:00
Sommertheater

mit Miriam Kohler, Anne Rab, Thomas Deubel, Michael Hinze, Armin Zarbock und Thomas Zerck

 

Regie: Stephan Thiel

Bühne + Kostüme: Christiane Hercher

Regieassistenz: Karsten Kriesel

 

 

Wir schreiben das Jahr 2053. Endlich wurde das Leben der Menschen dieser schönen neuen Welt in geordnete Bahnen gelenkt. Oberste Priorität haben Frieden, Sparsamkeit und Schutz der noch übrigen Umwelt. Seit Ostern, Weihnachten, Hanukkah und Ramadan abgeschafft wurden, fiebern alle nur noch der Happy Week entgegen! Einmal im Jahr heißt es Feiern und Shoppen, als gäbe es kein Morgen. Beim Versandgigant BUYLAND bereitet sich die Belegschaft einer kleinen Abteilung auf den alljährlichen Ansturm vor. Gebt den Produkten den „Human Touch“, so lautet der Auftrag der so verschrobenen wie eingeschworenen Zwangsgemeinschaft. Es sind die letzten noch individuell zusammenarbeiteten Menschen im Konzern, das geht nicht ohne Reibung.
Doch in diesem Jahr wird alles anders – ein neuer Kollege steht vor der Tür und stellt bald alles auf den Kopf. Was keiner im Team weiß: F.R.E.D. ist ein Roboter. Doch was will er? Wer hat ihn geschickt? Hat er einen gefährlichen Auftrag? Oder ist er selbst auf der Suche nach dem „Human Touch“?

 

 

Öffentliche Generalprobe: 9.8.2022

Premiere: 10.08.2022

Weitere Vorstellungen: 11.-13.8., 16.-20.8., 23.-26.8. und 28.8.2022

im Innenhof der Moritzbastei

Bei Regen in der Veranstaltungstonne

 

tickets: www.tixforgigs.de

oder im VVK-Büro der moritzbastei: Di-Do 12-18 Uhr

www.theaterturbine.de

www.moritzbastei.de